Last-Minute-Geschenkidee: Selbstgemachter Fotokalender

Last-Minute-Geschenkidee: Fotokalender selber basteln

Die Zeit wird knapp und du hast noch keine tolle Geschenkidee? Wie wäre es mit einem selbstgemachtem Fotokalender? Einfach zu basteln und schön anzusehen. Besonders zu Weihnachten ist ein Fotokalender eine schöne Geschenkidee. Das neue Jahr steht vor der Tür und was wäre schöner als ein selbstgemachter Kalender für das nächste Jahr. Aber auch zu anderen Anlässen kann man einen selbstgebastelten Kalender verschenken. So haben zum Beispiel Geburtstagskalender in der Regel keine Jahresangabe und sind somit zeitlos und das ganze Jahr über eine tolle Last-Minute-Geschenkidee.

 

Fotokalender selber basteln
Als erstes benötigt man ein Geschäft, das Fotokalender zum Selbstgestalten verkauft. Ich habe die Bastelkalender schon in den verschiedensten Geschäften gesehen, so zum Beispiel im Bastelladen, Buchgeschäft, in der Postfiliale oder der Bastelabteilung im Heimwerkermarkt. Es sollte also kein Problem sein einen kurzfristig zu besorgen.

Hält man den leeren Kalender in Händen braucht man nur noch 13 schöne Fotos und Klebstoff um sie zu befestigen. Statt Klebstoff kann ich auch Fototapes bzw. Fotohaftetiketten – also die Fotoecken ohne Ecken – empfehlen. Die Fotos halten super und man vermeidet das sich das Papier durch den Flüssigkleber wellt oder die Fotos aus dem Kalender fallen. Die Fotos kann man schnell und gut in den meisten Drogerien an einer Fotostation ausdrucken oder bei sehr großem Zeitdruck auch zuhause auf seinem Drucker. Besonders schön wirken die Bilder wenn man sie groß und mit einem weißen Rahmen druckt.

Hat man keine digitalen Fotos, kann man natürlich auch Bilder aus einem Fotoalbum entwenden.

Fassen wir also nochmals kurz zusammen:

  • » Bastelkalender & Kleber/Fototapes kaufen
  • » 13 Fotos auswählen & ausdrucken
  • » Kalenderseiten & Titelblatt mit Fotos bekleben

Fertig!

Natürlich könnt ihr euren gebastelten Kalender noch weiter personalisieren. So kann man zum Beispiel die Geburtstage von Familienmitgliedern, von Freunden oder wichtige Termine des nächsten Jahres in den Kalender eintragen. Auch ist natürlich nicht vorgeschrieben, dass man auf jedes Kalenderblatt nur ein Foto klebt. Man kann Collagen aus mehren Fotos erstellen, die Bilder mit Bildunterschriften versehen, kleine Texte oder Gedichte verfassen.

Aber eins ist sicher, die selbstgemachten Fotos und die liebevolle Bastelarbeit machen dieses Last-Minute-Geschenk zu einem persönlichen Geschenk, welches dem Beschenkten sicherlich viel Freude bereitet.

Fotokalender von meinbildkalender.de - mach´s auf deine art

 

 

Keine Lust auf selber basteln?
Wenn man keine Lust auf selber basteln und noch genügend Zeit (ca. 7 Tage) hat, kann man auch einen der verschiedenen Onlinedienste, wie z.B. Pixum oder meinbildkalender.de nutzen, um einen eigenen Fotokalender online zu erstellen. Auch hier kann man zwischen zwischen Kalenderarten und Formaten wählen und die einzelnen Kalenderseiten individuell gestalten. Da Produktion und Lieferung ca. 7 Tage benötigen ist diese Art von Fotokalender jedoch leider kein Last-Minute-Geschenk. Aber vielleicht eine gute Geschenkidee für nächstes Jahr.

Fotokalender bei meinBildkalender online erstellen »

 

2 Kommentare


  1. K. • 23. Dezember 2010

    Hallihallo!
    Danke für den Beitrag.
    Ein individuell erstellter Kalender ist wirklich was tolles, denn bei einem gekauften aus dem Kaufhaus fehlt einfach die persönliche Note.

    Frohes Fest und ein gutes 2011

Hinterlasse einen Kommentar