Glückwünsche zur Taufe

Glückwünsche zur Taufe
Nicht jedem fällt es leicht Worte für seine Glückwünsche zur Taufe zu finden. Für alle, denen nicht selber ein Gedicht zur Taufe aus der Feder fließt, hier deshalb ein einfacher Tipp, wie man die Glückwunschkarte zur Taufe füllen kann.

Man nehme einen Spruch zur Taufe, ergänze diesen um ein “Alles Gute zur Taufe wünscht”, unterschreibt mit seinem Namen und fertig ist die Glückwunschkarte zur Taufe.

Um die Wünsche zur Taufe persönlicher zu gestalten, empfiehlt es sich jedoch dem ausgewählten Spruch zur Taufe noch einige eigene Zeilen mit guten Wünschen hinzuzufügen. Dabei kann man zum Beispiel auf den Taufspruch Bezug nehmen und/oder niederschreiben, was man dem Täufling für seine Zukunft wünscht.

Lass dich für deine Glückwünsche einfach von den folgenden Taufsprüchen inspirieren.

 

Bibelverse zur Taufe

Schöne Taufsprüche aus der Bibel, die sich auch als Glückwünsche zur Taufe eignen und sich wunderbar mit den eigenen guten Wünschen zur Taufe kombinieren lassen.

Gott hat seinen Engeln befohlen, dass sie dich behüten auf allen deinen Wegen. (Psalm 91, 11)
Er hat seinen Engeln befohlen, dass sie dich behüten auf allen deinen Wegen, dass sie dich auf den Händen tragen und du deinen Fuß nicht an einen Stein stoßest. (Psalm 91, 11-12)
Der Herr behüte dich vor allem Übel, er behüte deine Seele. (Psalm 121, 7)
Von allen Seiten umgibst du mich und hältst deine Hand über mir. (Psalm 139, 5)
Gott sprach: Siehe, ich sende einen Engel vor dir her, der dich behüte auf dem Wege und dich an den Ort bringe, den ich bereitet habe. (2. Buch Mose 23, 20)
Der Herr segne dich und behüte dich; der Herr lasse sein Angesicht leuchten über dir und sei dir gnädig; der Herr hebe sein Angesicht über dich und gebe dir Frieden. (4. Buch Mose 6, 24-26)
Gott hat uns nicht gegeben den Geist der Furcht, sondern der Kraft und der Liebe und der Besonnenheit. (2. Timotheus 1, 7)
Fürchte dich nicht, denn ich bin mit dir; hab keine Angst, denn ich bin dein Gott. Ich helfe dir, ja, ich mache dich stark. (Jesaja 41, 10)
Ich bin das Licht der Welt. Wer mir nachfolgt, der wird nicht wandeln in der Finsternis, sondern wird das Licht des Lebens haben. (Johannes 8, 12)
Gott ist die Liebe; und wer in der Liebe bleibt, der bleibt in Gott und Gott in ihm. (1. Johannes 4, 16b)
Der Herr ist mein Hirte, mir wird nichts mangeln. (Psalm 23, 1)

 


 

Zitate & Sprüche zur Taufe

Wer keine biblischen Taufsprüche für die Glückwünsche zur Taufe verwenden möchte, findet vielleicht bei diesen Zitaten einen passenden Spruch zur Taufe.

“Meine Wunsch an dich: Werde, der du bist!” (P. Johannes Haas)
“Ich wünsche dir, dass du dich sehen lernst, wie Gott dich sieht.”
(P. Johannes Haas)
“In deinem Herzen möge die Gewissheit wohnen, dass nach jedem Unwetter ein Regenbogen leuchtet.” (Irischer Segensspruch)
“Möge Gott auf dem Weg, den du vor dir hast, vor dir hergehen. Das ist mein Wunsch für deine Lebensreise.” (Irischer Segensspruch)
“Mit einer Kindheit voll Liebe kann man ein ganzes Leben lang aushalten.” (Jean Paul)
“Segen begleite dich bei allem was du anfängst und leite dich, damit du unterscheiden lernst und unter vielen Wegen den deinen findest.”
(P. Würth)
“Unser Wunsch kommt mit Bedacht; lass dir niemals rauben, was das Leben wertvoll macht: Hoffen! Lieben! Glauben!” (Friedrich Morgenroth)
“In jedem Kind ist ein Lächeln Gottes und ein tiefer Sinn verborgen.” (Roland Leonhardt)
“Gott liebt jeden von uns so, als gäbe es außer uns niemanden, dem er seine Liebe schenken könnte.” (Aurelius Augustinus)
“Gott möge sein Wort 
diesem Kinde sagen,

das Wort seiner Liebe, 
seiner Gnade, 
seiner Treue.” (Karl Rahner)

 

Kein passender Spruch für deine Glückwünsche zur Taufe dabei? Weitere Taufsprüche aus der Bibel und Sprüche zur Taufe aus anderen Quellen, sowie Antworten auf häufig gestellte Fragen zur Taufe findest du auf der Webseite der Kath. Kirche Kassel.

2 Kommentare


  1. Vogel • 20. Juli 2012

    Ein Englein kam geflogen und sprach in großen Wogen: “Nehmt auf dieses Kind in eure Mitte, beschützt und liebt es, das ist meine Bitte.”
    (Pasquale Vloue)

  2. Hans Peter • 18. Juli 2014

    Kennt jemand einen langen Glückwunsch?

Hinterlasse einen Kommentar