Glückwünsche zur Konfirmation

Glückwünsche zur Konfirmation
Damit du die richtigen Worte für deine Glückwünsche zur Konfirmation findest, habe ich einige schöne Zitate, Gedichte und Sprüche zur Konfirmation zusammengestellt. Wähle einen Spruch aus, kombiniere ihn mit einigen persönlichen Zeilen und fertig ist deine Glückwunschkarte.

Bevor du mit dem Schreiben deiner Karte beginnst, schnell noch ein Hinweis zur Rechtschreibung. Laut Duden ist nur die Schreibweise „Konfirmand“, bzw. „Konfirmandin“ korrekt. Auch wenn Konfirmation mit t geschrieben wird.

 

Bibelverse zur Konfirmation

In der Bibel findet man viele Verse, die als Konfispruch genutzt werden können. Die Konfirmationssprüche eignen sich darüber hinaus als Einleitung für die Glückwunschkarte. Im folgenden findest du einige Konfisprüche, die mir besonders gut gefallen haben.

Ein Mensch sieht, was vor Augen ist; der HERR aber sieht das Herz an. (Samuel 16,7)
Was du dir vornimmst, lässt Gott dir gelingen, und das Licht wird auf deinen Wegen scheinen. (Hiob 22,28)
Der HERR ist mein Hirte, mir wird nichts mangeln. (Psalm 23,1+3b)
Er erfülle die Wünsche deines Herzens und lasse alle deine Pläne gelingen! (Psalm 20,5)
Der HERR ist mein Licht und mein Heil; vor wem sollte ich mich fürchten? Der HERR ist meines Lebens Kraft; vor wem sollte mir grauen? Psalm 27,1
Wie köstlich ist deine Güte, Gott, dass Menschenkinder unter dem Schatten deiner Flügel Zuflucht haben! (Psalm 36,8)
Denn er hat seinen Engeln befohlen, dass sie dich behüten auf allen deinen Wegen. (Psalm 91,11)
Barmherzig und gnädig ist der HERR, geduldig und von großer Güte. (Psalm 103,8)
Von allen Seiten umgibst du mich und hältst deine Hand über mir. (Psalm 139,5)
Der HERR denkt an uns und segnet uns. (Psalm 115,12)
Siehe, ich bin bei euch alle Tage bis an der Welt Ende. (Matthäus 28,20)
Fürchte dich nicht; glaube nur!(Lukas 8,50)
Euer Herz wird voll Freude sein, und diese Freude kann euch niemand nehmen. (Johannes 16, 22)
Alles, was ihr tut mit Worten oder mit Werken, das tut alles im Namen des Herrn Jesus und dankt Gott, dem Vater, durch ihn. (Kolosser 3,17)
Alle eure Sorge werft auf ihn; denn er sorgt für euch. (1. Petrus 5,7)
Lasst uns einander lieb haben; denn die Liebe ist von Gott. (1. Johannes 4,7)

TIPP
Wenn dir die Auswahl zu klein ist, empfehle ich dir den Bibelvers-Finder auf der Webseite www.konfispruch.de von der evangelisch-lutherischen Kirche in Bayern. Dort findest du in 3 Schritten einen Konfirmationsspruch aus verschiedenen Themenbereichen, wie z.B. Freundschaft, Friede oder Glaube.

Zur Inhaltsübersicht ↑

 

Zitate & Sprüche zur Konfirmation

Wer seine Glückwünsche zur Konfirmation lieber modern formulieren möchte, kann anstatt eines Bibelverses ein allgemeines Zitat zum Thema Glaube nutzen.

„Möge Gott auf dem Weg, den du vor dir hast, vor dir hergehen. Das ist mein Wunsch für deine Lebensreise.“ (Irischer Segensspruch)
„In deinem Herzen möge die Gewissheit wohnen, dass nach jedem Unwetter ein Regenbogen leuchtet.“ (Irischer Segensspruch)
„Gutes von sich selber aus tun, das heißt Religion.“ (Martin Opitz)
„Die größten Menschen sind jene, die anderen Hoffnung geben können.“ (Jean Jaurès)
„Dein Geist wird dich leiten in jedem Augenblick das Rechte zu wirken.“ (Johann Wolfgang von Goethe)
„Das wahre Glück besteht nicht in dem, was man empfängt, sondern in dem, was man gibt.“ (Johannes Chrysostomos)
„Das Leben ist Gottes Ziel mit uns.“ (Dietrich Bonhoeffer)
„Der Sinn unseres Lebens ist der Weg und nicht das Ziel.“ (Arthur Schnitzler)
„Wohin du auch gehst, geh mit deinem ganzen Herzen.“ (Konfuzius)
„Zu glauben ist schwer, nichts zu glauben ist unmöglich.“ (Victor Hugo)
„Unser Wunsch kommt mit Bedacht; lass dir niemals rauben, was das Leben wertvoll macht: Hoffen! Lieben! Glauben!“ (Friedrich Morgenroth)
„Gott liebt jeden von uns so, als gäbe es außer uns niemanden, dem er seine Liebe schenken könnte.“ (Aurelius Augustinus)

Zur Inhaltsübersicht ↑

 

Gedichte zur Konfirmation

Auch ein Gedicht zum Thema Glauben oder mit Bezug zum Konfi-Fest eignet sich gut, wenn einem die eigenen Worte für die Karte zur Konfirmation fehlen.

Heilige Konfirmation

Vertrau auf Gott, auf seine Kraft,
die er durch seine Güte schafft.
Durch Deinen Glauben ehrst Du ihn,
mit Liebe und recht frohem Sinn,
sei Dir Dein Lebensweg bereit,
ich wünsch‘ es Dir – für alle Zeit!
(Klaus Enser-Schlag)

Das heilige Sakrament

Heut‘ stehst Du hier vor dem Altar,
als junger Christ – wie wunderbar!
Empfange nun den Gottessegen,
Glückseligkeit soll Dich bewegen.
Der Glaube kann sehr hilfreich sein,
Du fühlst Dich stark und nie allein…
(Klaus Enser-Schlag)

Gott soll Dich begleiten

Der liebe Gott soll Dich begleiten
in hellen und auch dunklen Zeiten.
Zum Abendmahl lädt er Dich ein,
Du kannst für immer bei ihm sein…
Wie segensreich ist dieser Tag
an dem Gott zeigt, dass er Dich mag!
(Klaus Enser-Schlag)

Der Konfirmand

Sieh Herr der junge Konfirmand
steht heut vor dem Altar.
Wir bitten dich reich ihm die Hand
behüt ihn vor Gefahr.
Lass ihn zu allen Zeiten,
den rechten Weg beschreiten.
(Anita Menger)

Mit Gottes Segen

Mit Gottes Segen verlässt du sein Haus,
er folgt dir in die Welt hinaus,
begleitet dich an allen Tagen.
Auch wenn dich einmal Zweifel plagen,
du dich verirrst, Gott bleibt dir nah.
Er ist immer für dich da.
(Anita Menger)

Indem er dir den Segen gibt

Indem er dir den Segen gibt,
zeigt dir Gott, dass er dich liebt.
Schließt du ihn tief im Herzen ein,
wird er immer bei dir sein.
(Anita Menger)

Mit Gott als Begleiter
verirrst du dich nicht.
Denn er ist der Streiter
für Wahrheit und Licht!

Ihm sollst du vertrauen
und seinem Gebot.
Auf ihn kannst du bauen
in jeglicher Not!
(Friedrich Morgenroth)

Glaube fest an Gott den Herrn;
glaube an sein Walten!
Niemals ist es unmodern,
sich an Gott zu halten.
Sei getrost: An Gottes Hand
hast Du immer festen Stand!
(Friedrich Morgenroth)
Mit Gott – so sollst Du wandeln.
Mit Gott – so sollst Du handeln!
(Friedrich Morgenroth)
Werde, was du noch nicht bist,
bleibe, was du jetzt schon bist:
In diesem Bleiben und diesem Werden
liegt alles Schöne hier auf Erden.
(Franz Grillparzer)
Möge das JA zu Christus Dich stärken,
alle Wege segnen, die Du gehst,
und Dich mit Liebe übergießen.

Die Gemeinschaft nehme Dich auf und behüte Dich
leite und führe Dich.
(Fiori)

Zur Inhaltsübersicht ↑

 

Glückwünsche zur Konfirmation für das Patenkind

Am Tag der Konfirmation bestätigt der Konfirmand persönlich das „Ja“ zum Glauben, welches bei der Taufe stellvertretend durch die Eltern und Paten gegeben wurde. Aus Sicht der Kirche ist das Konfirmationskind nun erwachsen und kann seine eigene Entscheidungen treffen. Hier sind einige Vorschläge, wie du als Taufpate deine Glückwünsche formulieren kannst:

Liebes Patenkind …

Einer kleiner, spannender Teil Deines Lebens ist schon passiert.
Bis jetzt hast Du Dich selten verirrt,
versuche, auch in Zukunft stets Deinen eigenen Weg zu wählen
– andere können Dir viel erzählen.
Doch wenn Du Deinen eigenen Pfad begehst, wirst Du bald sehen,
dass Du ohne Konkurrenz dastehst.

(Jennifer Kathrin Höhn)

Heute ist der Tag gekommen,
Du wirst als Erwachsener in die Gemeinde aufgenommen.

Deine Zukunft sei glücklich und interessant,
den Schutz garantiert Dir Gottes Hand.

Und auch ich, als Dein Taufpate auserwählt,
bin immer für Dich da, wenn Dich was quält.

Bleibe stets fröhlich und bewahr Dein Lachen.
Mit Gott an Deiner Seite wirst du Deinen Weg in dieser Welt hier machen.

(L. Koppe)

Mit der Taufe fing es an,
als ich Dein Leben zu begleiten begann.
Ich sah Dich wachsen, laufen, lachen, singen
und wusste Du wirst die Welt gewinnen.

Heute begleite ich Dich zur Konfirmation
und freue mich voller Emotion,
auf deinen zukünftigen Lebensweg schon,
denn du bist mir stets eine große Inspiration.

TIPP FÜR TAUFPATEN:
Lege deiner Glückwunschkarte ein Foto von der Taufe bei. So könnt ihr euch am Konfirmationstag, dem Tag der Bestätigung der Taufe, gemeinsam mit eurem Patenkind an die Taufe zurück erinnern.

Zur Inhaltsübersicht ↑

 

Beispieltexte für eine Glückwunschkarte zur Konfirmation

Hier noch einige Beispiele, wie man seine Glückwünsche zur Konfirmation formulieren könnte.

Beispieltext 1

Lieber Tim,

wir freuen uns mit Dir über deine Konfirmation und das wir diesen besonderen Tag gemeinsam mit feiern dürfen.

Wir gratulieren Dir ganz herzlich und wünschen Dir für Deinen weiteren Lebensweg alles Liebe und Gute!

Tante Fine & Onkel Roland

Beispieltext 2

Liebe Kerstin,

wir wünschen Dir und Deinen Eltern ein schönes Konfirmationsfest. Gerne hätten wir persönlich gratuliert.

Aus der Ferne senden wir Dir die besten Wünsche zu deiner Konfirmation: Möge Gottes Segen und Gottes Güte Dich stets begleiten und behüten.

Familie Jansen

Beispieltext 3

Liebe Konfirmandin Renate,

mit deiner Konfirmation sagst du “Ja” zu Gott. Und Gott sagt “Ja” zu dir. Dazu möchten wir Dir herzlich gratulieren und hoffen, dass dir dein Glaube im Leben immer Halt und Sicherheit geben wird.

Die besten Wünsche von
Jens, Maria & Lilli

Zur Inhaltsübersicht ↑

 

Ich hoffe meine gesammelten Konfirmationssprüche konnten dir dabei helfen deine Karte zur Konfirmation zu schreiben. Über einen Kommentar mit deinem Glückwunschtext würde ich mich freuen.

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar